Zusammenarbeit

Kooperationen

Sind Sie an einer Kooperation interessiert ? Passt Ihre Arbeit inhaltlich zu den Themenschwerpunkten Ernährung, Ayurveda und Yoga? Dann setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.


Preise

Ernährungsberatung/Anamnese

Die Ernährungsberatung setzt sich jeweils aus 2 Terminen à 90 Minuten zusammen. Im ersten Gespräch findet die persönliche Anamnese statt und im zweiten Gespräch die Auswertung mit dem individuell erarbeitete Ernährungskonzept. In meiner Beratung behandle ich nicht nach Standards, sondern gehe auf den Menschen und seine individuellen Bedürfnisse ein, so dass jedes Konzept neu ausgearbeitet und eine aufwendige Nachbereitung erfordert. Findet die Ernährungsberatung zu medizinischen Zwecken statt, werden zudem hilfreiche Pflanzenpräparate und weitere Therapiemethoden mit einbezogen.

Erstkonsultation/Anamnese:  90 € / 90 min   (75 € erm.*)

Folgetermin/Auswertung:      90 € / 90 min   (75 € erm.*)

Weitere Termine:                    60 € / 60 min   (50 € erm.*)

 


Kochunterricht

Ich zeige dir wie du die von uns erarbeiteten Ansätze ohne großen Aufwand in deiner Küche integrieren kannst.

Einzelsession: 70 € / 2 h

Gruppenkurs: auf Anfrage

 


Yogastunden

Einzelstunde:     60 € / 60 min

Gruppenunterricht / Firmenyoga: auf Anfrage

Kursstunde: siehe unter Kurse

 


*ermäßigt für Studenten, Arbeitsuchende, Alleinerziehende

 

Abrechnung über Heilpraktiker-Leistungen

Private Versicherungen und Zusatzkrankenversicherungen übernehmen in der Regel die Behandlungskosten bei Vorlage einer von mir ausgestellten Rechnung nach GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker). Als Heilpraktikerin kann ich i.d.R. leider nicht mit den gesetzlichen Krankenversicherungen direkt abrechnen. Bitte erkundige dich vorher bei deiner Kasse.

Abrechnungen von Coaching-Leistungen und Leistungen außerhalb der Gebührenordnung für Heilpraktiker

Für die Ernährungsberatung für Menschen, die lediglich ihren Ernährungszustand und Allgemeinzustand weiter verbessern wollen ist keine ärztliche Verordnung notwendig. Meine Beratungen sind dann Leistungen, die ich ganz normal privat in Rechnung stelle.

Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich Termine, die ohne vorherige Absage nicht wahrgenommen werden, oder die weniger als 24 Stunden zuvor abgesagt werden, in Rechnung stellen muss.